Freie Taunus Dartliga

Freie Taunus Dartliga
Direkt zum Seiteninhalt
Herzlich Willkommen auf unserer Internetpräsenz
Wir sind eine Liga in der jeder willkommen ist der diesen Sport ausübt oder erlernen möchte.
Durch eine selbst auferlegte Begrenzung der Entfernung zwischen zwei Spielorten sind wir auch eine Liga der kurzen Wege. Ausgehend vom Gründungsort der Liga maximal 25 Km im Umkreis von Hofheim / Taunus. Ausnahmen sind nur mit Zustimmung der Teamcaptain zulässig.

Oberstes Organ der Liga ist die Teamcaptain – Sitzung die vor jeder neuen Saison durchgeführt wird.
Selbstverständlich gibt es auch bei uns einen Ligaleiter, dessen Aufgabe ist es, die Liga zu Organisieren und die Einhaltung der Beschlüsse und Regeln zu kontrollieren.
Letzte aktualisierung der Internetseite 17.06.2020 / 14:30 Uhr
******************************************************************************************************************************
******************************************************************************************************************************
17.06.2020 / Corona Pause

Hallo Teamcaptain!
Hoffe alles Gesund bei euch.
 
Ich bin inzwischen von einigen Captains kontaktiert worden wie es nun weitergehen soll. Da ich die Entwicklung in den letzten Tagen auch verfolgt habe und mittlerweile auch Bistros wieder öffnen dürfen und Feiern mir bis zu 30 Personen wieder unter Einhaltung der Corona Bestimmungen erlaubt sind habe ich mir folgendes Überlegt.

Vor den Sommerferien wieder zu beginnen halte ich für wenig sinnvoll. Sollte sich wieder eine Verschärfung einstellen, müsste wieder unterbrochen werden. Sollte eine erneute Unterbrechung der Saison notwendig werden, tendiere ich eher zu einem Abbruch der Saison.

Nun mein Vorschlag die Saison 2020 wieder starten zu können. Selbstverständlich muss jedes Team die Entscheidung darüber für sich selbst treffen.

Neustart der Saison:

18.08.2020 letzter Spieltag Hinrunde (17.03.2020)
25.08.2020 erster Spieltag Rückrunde (24.03.2020)
01.09-2020
08.09.2020
15.09.2020
22.09.2020
29.09.2020
20.10.2020
27.10-2020
03.11.2020 letzter Spieltag Saison 2020

Vom 05.10.2020 bis 17.10.2020 sind Herbstferien, die beiden Spieltage, 06.10 und 13.10, möchte ich für eventuelle Nachholspiele frei halten um die Saison nicht nach hinten zu verlängern.
Natürlich auch aus Rücksicht auf die Spieler die in diesen beiden Wochen vielleicht den verkürzten Sommerurlaub ergänzen möchten.

Bleibt weiterhin Gesund.
Wolfgang Rohs
(Rohsi)

26.04.2020 / Stand der Abstimmung

Hallo Sportfreunde,
auch euch meine besten Wünsche gesund zu bleiben.
Ich greife einen Vorschlag auf und lege auf dieser Seite eine Tabelle an in der ihr den jeweiligen aktuellen Stand der Abstimmung ersehen könnt. Ich werde keine Teamnamen veröffentlichen. Es erscheint lediglich die Anzahl der abgegebenen Stimmen und wie abgestimmt wurde.

Bitte! Ich benötige für die Auswertung von allen Teams eine Aussage. Ein „ich schließe mich der Mehrheit an“ funktioniert zum Beispiel nicht wenn zwei Antwortmöglichkeiten unentschieden stehen.
Abgegebene Stimmen vom 25.04.2020 bis 03.05.2020
24 von 27
1
Weiter abwarten und Saison wenn es die Umstände zulassen fortsetzen.
18
2
Weiter abwarten und Saison nach Beendigung der Krise neu starten.
Die Teams können während der gesamten Dauer der Zwangspause ihre Meldung zurück zu ziehen.
Gezahltes Startgeld wird Vollständig zurückerstattet.
5
3
Saison abbrechen und gezahlte Startgelder zurückerstatten.
1
4
Mir ist das alles zu unsicher und ziehe die Teammeldung zurück.
Das gezahlte Startgeld bitte zurückerstatten.
0
5
Enthaltungen
3
25.04.2020 / Neues von Corona

Hallo Sportfreunde,
in den letzten zwei Wochen habe ich in den verschiedenen Liegen nachgeforscht wie diese weiter verfahren wollen. Aber selbst jetzt sind die verschiedenen Verbände nicht in der Lage eine gemeinsame Lösung anzustreben.

Der DSAB hat die Runde beendet und will nach den Sommerferien direkt mit der Saison 2020/2 fortsetzen. Die EDV ist sich noch unschlüssig und der DDV (HDV) hat bis auf weiteres jeglichen Spielbetrieb eingestellt und alle Turniere, bislang ohne Ersatztermine, abgesagt.

Dies alles aber nur zur Info.

Für uns stellt sich auch die Frage: „wie geht es weiter“? Das einzige was für mich feststeht, ist dass an eine Fortsetzung unserer Liga vor den Sommerferien nicht zu denken ist.
Wie ich bereits in meinem letzten Schreiben angekündigt habe, werde ich auf Grund der Tatsache das die Hinrunde nicht Abgeschlossen wurde, keine Preisgelder auszahlen.
Ich kann und will aber auch keinem Team Vorschriften machen. Deshalb soll jedes Team für sich entscheiden! Ich bitte euch daher mir diesen Fragebogen ausgefüllt zurück zu senden.


15.03.2020  /  Corona Spielbetrieb Entscheidung!

Hallo Teamcaptain,
ich habe bisher 5 Antworten erhalten davon 4 Absagen für Dienstag.
Somit ist es unerheblich wie die weiteren Teams sich entscheiden. Da ich aber mit noch mehr Absagen rechne, bleibt mir keine andere alternative mehr übrig.

Mit sofortiger Wirkung wird der Ligabetrieb in der FTL bis zum 21.04.2020 ausgesetzt!
 
Am Montag dem 20.04.2020 werden ich die Teamcaptain noch einmal kontaktieren, ob, je nach Sachlage, der Spielbetrieb wiederaufgenommen wird.
Bei Positiver Entscheidung würde dann ab dem 28.04.2020 der Spielbetrieb fortgesetzt.

MfG
Wolfgang Rohs (Rohsi)
Ligaleiter.

14.03.2020  /  Abstimmungsergebnis!

Hallo Teamcaptain,

 
nach dem die EDV nun auch ihren Spielbetrieb unterbrechen wird und bereits 18 Teams der FTL mit Ja gestimmt haben, also die Mehrheit erreicht ist, stelle ich fest, dass mehrheitlich für die Spielpause gestimmt wurde.

 
Von einem Team wurde der Vorschlag gemacht die Saison 2020 nach der Vorrunde zu beenden. Ob dieser Vorschlag großen Anklang findet wird sich zeigen, muss ihn aber dennoch in Betracht ziehen.

 
Deshalb möchte ich folgenden Vorschlag unterbreiten.
 
Am Dienstag dem 17.03.2020 wird der letzte Spieltag in der Hinrunde gespielt. Damit wäre diese abgeschlossen. Danach eine dreiwöchige Pause. Der nächste Spieltag wäre dann der 28.04.2020.
Während dieser Zeit wird die weitere Entwicklung beobachtet. Um den 21.04.2020 werde ich euch noch einmal kontaktieren um das weitere Vorgehen abzuklären.
 
In der Spielpause werde ich, auch auf die Gefahr hin, dass ich die Arbeit zwei Mal machen muss, einen Saisonabschluss erstellen.
 
So das dann keine weiteren Verzögerungen mehr entstehen.

 
Ich hoffe ihr könnt mit diesem kompromiss Vorschlag leben.

 
Gruß Rohsi

13.03.2020  /  Aus gegebenem Anlas, Schreiben an die Teamcaptain.

Hallo Teamcaptain,
 
auch wir kommen an Corona nicht vorbei.

 
Da nun auch die großen Verbände (Hessischer Dart Verband, Deutscher Dart Verband und DSAB) ihren Ligabetrieb unterbrechen und Turniere Abgesagt wurden, wurde die Frage an mich heran getragen auch unseren Spielbetrieb zu unterbrechen, wie es andere kleinere Ligen bereits getan haben.
 
Auch haben einige Spieler erklärt vorläufig dem Spielbetrieb fern bleiben zu wollen.
 
 
Von Seiten der Sicherheit und den daraus resultierenden Spielverlegungen, was im Endeffekt auf dasselbe herauskommt, wäre es Ratsam. Da jetzt auch Schulen, Kitas und Universitäten geschlossen werden kann man darauf Warten kann das auch kleinste Veranstaltungen untersagt werden.
 
Die anderen Verbände haben ihren Spielbetrieb vorerst für die Dauer von 3 Wochen unterbrochen.
 
 
Ich möchte diese Entscheidung aber keinesfalls über eure Köpfe hinweg treffen.
 
Deshalb bitte ich euch um ein kurzes Votum.
 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Wolfgang Rohs (Rohsi)

Hallo Teamcaptain,

 
ich möchte noch einmal an meine Mail vom 21.12.2020 erinnern.

 
Leider hat bis jetzt nur knapp ein Drittel der Teamcaptain darauf reagiert. Ich betone noch einmal ihr geht keinerlei Verpflichtung ein.
 
Der Teamcaptain gibt das Spielergebnis nach Spielende direkt in das Programm ein, der Ligaleiter erhält automatisch eine Info über die Eingabe und kann sie sofort kontrollieren, die Eingabe funktioniert auch mit dem Smartphone.
 
Die Mail über die ihr euch anmelden könnt hat den Absender „meinspielplan.de“, dort müsst ihr nur auf den Link Klicken und euch mit Mailadresse und einem selbst erstellten Passwort anmelden.
Sitzungsprotokoll vom 03.12.2019

Sitzungsbeginn 20:20 Uhr

Punkt 1: Spielverlegungen
Nach dem noch einmal kurz das Thema Spielverlegungen angesprochen wurde, wozu ich schon vor einigen Wochen eine Stellungname verfasst hatte, wurde so beibehalten.

Punkt 2: Ligaspiel auf zwei Automaten
Laut Spielregel finden die Ligaspiele auf einen Automaten statt. Da wir aber in der Gruppe A die Spielvariante 501 Master Out eingeführt haben, wurde es in dieser Gruppe freigestellt das Ligaspiel auf Zwei Automaten durchzuführen.
Da jetzt aus den weiteren Gruppen des Öfteren nachgefragt wurde, ihre Spiele auch auf zwei Automaten austragen zu dürfen, wurde folgende Entscheidung getroffen.

Wenn die Möglichkeit vorhanden ist und beide Teamkapitäne einverstanden sind, kann auf zwei Automaten gespielt werden. Die letztliche Entscheidung darüber obliegt dem Teamkapitän der Heimmannschaft.
Eine Änderung der entsprechenden Regel ist nicht beabsichtigt, da dies bedeuten würde das Teams in deren Räumlichkeiten nur eine Automat zur Verfügung steht, aus der Liga ausgeschlossen wären.

Punkt 3: Setzen von Teams
Hier wurde einstimmig beschlossen das in erster Linie die Teams so eingeteilt werden wie sie nach der Auf- und Abstiegsregelung in den einzelnen Gruppen antreten müssen.
Einzige Ausnahme! Bei neu teilnehmenden Teams, wenn diese es wünschen, können sie wie im Regelwerk festgehalten, in den Gruppen B oder A beginnen.

Da keine weiteren Wortmeldungen mehr folgten, wurde die Sitzung um 21:30 Uhr beendet.

Ich wünsche allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.


MfG
Wolfgang Rohs
(Ligaleiter)



Copyright:  Wolfgang Rohs Ligaleitung
Zurück zum Seiteninhalt